Willkommen im Kleinen BŘcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkńufe bei Amazon unterstŘtzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

M├╝de zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Marmotte(R), 14.04.2018, 11:43

Hallo Tôrgîn,

>Da bin ich schon nicht so sicher, aber vielleicht kann ich ja mal etwas "testh├Âren".

Ich finde das oft spannend, wenn (vermeintliche) Grenzen zwischen Genres ├╝berschritten und/oder verwischt werden.

>Jazz? No way. Egal in welcher Form. Mein Vater war Jazz-Fan und unser, nennen wir es h├Âflich angespanntes, Verh├Ąltnis hat dazu gef├╝hrt, da├č ich damit gar nicht kann. Die Musik selbst kann nichts daf├╝r, aber da gibt es einfach zu viele Konnotationen, die f├╝r mich auch psychisch problematisch sind.

Okay, versteh ich.
Wobei aber auch Jazz ja ein sehr weites Feld ist, und sich Fusion (was mir h├Ąufiger mal gef├Ąllt) komplett anders anh├Ârt als Dixieland Jazz (den ich gar nicht mag) und eben auch als die moderne Elektronik-Variante.
Ich konnte mit Jazz auch nichts anfangen, und bin ├╝ber den Umweg Rock, bzw. moderne Klassik eben auf diese Seitenfelder geraten und war fast ein wenig schockiert, als irgendjemand dann meinte: Oh, Du h├Ârst auch Jazz? Ich:"Nein! ... oh ...├Ąh ..." ;-)

>Jedenfalls schon mal danke f├╝r die Tips, werde ich mal verfolgen.

Schauen wir mal, ob Dir davon irgendwas gef├Ąllt.

>Das mit dem Alkohol ist schon mal gut. Und da├č Trotzkis Biographie vielleicht nicht gerade dazu geeignet ist, eine rheinische Frohnatur zu produzieren, ist schon klar, damit k├Ânnte ich dann wohl schon umgehen.

Ja, in der Tat.
Und gerade sein Denken geh├Ârt f├╝r mich in diesem Roman zu den Dingen, ├╝ber die ich sehr viel nachdenke. Und das mir auch das eine oder andere Aha-Erlebnis beschert hat. Und auch das eine oder andere ungute Gef├╝hl ...

>Sowjetunion der Zeit bin ich auch nicht gerade Experte, aber Bez├╝ge zum Spanischen B├╝rgerkrieg machen es f├╝r mich schon interessant. Dazu habe ich in den letzten Jahren einiges an Romanen und auch Sachtexten gelesen. Ich werde wohl doch mal einen genaueren Blick reinwerfen, wenn es mir ├╝ber den Weg l├Ąuft.

Inzwischen spielt im weiteren Zusammenhang auch die damalige verh├Ąngnisvolle Entwicklung in Deutschland (lass uns noch mal ├╝ber ungute Gef├╝hle reden :-| ...) und irgendwann demn├Ąchst d├╝rfte sich das Geschehen dann ├╝ber den Atlantik verlagern.

Liebe Gr├╝├če,
Marmotte


gesamter Thread:

23809 Postings in 1070 Threads, 64 registrierte User, 115 User online (0 reg., 115 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum