Willkommen im Kleinen BŘcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkńufe bei Amazon unterstŘtzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

M├╝de zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Tôrgîn(R), 13.04.2018, 08:02

Guten Morgen, Marmotte!

>Wir waren gestern Abend mal wieder in der Elbphilharmonie, daher bin ich heute Morgen ein bisschen m├╝de :-)

Verst├Ąndlich. Was gab's denn?

>Wie war Eure Woche?

Ganz gut. Im Job ohne besondere Vorkommnisse und am Montag, wie ich Valentine ja vorgestern schon geschildert habe, recht instruktiv. Zur Abwechslung warte ich jetzt also mal wieder und diesmal auf die Krankenkasse. Wenn heute und morgen bei mir nichts eintrudelt, was darauf hindeutet, da├č der Antrag an den MDK weitergeleitet ist, werde ich dort am Montag noch mal nachfragen. Danach bin ich dann n├Ąmlich mal wieder in Freiburg f├╝r gut zwei Tage und m├Âchte ja die Bearbeitung nicht schuldhaft verz├Âgern, nur weil dem MDK dann die Unterlagen fehlen ...

>Ich war gut besch├Ąftigt (und viel unterwegs), aber ich konnte viel auf den neuesten Stand bringen und es artete dabei nicht in Stress aus. Gute Woche!

Das klingt doch perfekt!

>Und heute ist im HomeOffice nicht besonders viel zu tun, so dass ich hoffentlich recht fr├╝h das Wochenende einl├Ąuten kann.

:ok:

>Was macht Ihr am Wochenende?

Das ├╝bliche, also ein bi├čchen Sport, ein bi├čchen Lesen und was mir sonst so einf├Ąllt.

>Wir haben tats├Ąchlich mal wieder gar keine Pl├Ąne, daher wird es wieder auf den bekannten Mix aus Lesen, G├Ąrtnern und Wandern hinauslaufen, die genaue Verteilung bestimmt das Wetter. Sieht im Moment nicht ganz so gut aus, die Vorhersage, daher k├Ânnte die Lesezeit dominieren, aber schauen wir mal.

Vorhersage hier ist eigentlich nicht so schlecht. Nicht gerade strahlender Sonnenschein, aber weitgehend trocken. Mal sehen, ob das tats├Ąchlich so klappt.

>Was lest Ihr gerade?

Nachdem ich mich ja von dem Nyembezi wegen akuter Langeweile getrennt und stattdessen den Wells angefangen hatte, kann ich vermelden: Der las sich gut und immerhin kann ich jetzt die paar Brocken, die ich irgendwie unverbunden zu/aus der Story kannte, in einen sinnvollen Zusammenhang bringen. Ob man "Die Zeitmaschine" nun unbedingt gelesen haben mu├č, ist vielleicht so die Frage, aber wenn man sich ein bi├čchen f├╝r utopische Literatur interessiert, dann wohl schon und es dauert nicht lange. Mit der zweiten Erz├Ąhlung in dem Band ("Von kommenden Tagen" ) bin ich noch nicht ganz durch, gef├Ąllt mir auch bei weitem weniger gut als die Zeitmaschine, liest sich aber auch ganz flott weg, also werde ich die 50 Seiten, die ich da noch habe, heute wohl unterbringen k├Ânnen.

>Da das mit den Schinken in letzter Zeit ganz gut lief, habe mich mir wieder ein 700+-Seiten-Buch vom SuB geholt, und zwar Der Mann, der Hunde liebte von Leonardo Padura.

Irgendeins von Padura habe ich auch mal gelesen, m├╝├čte aber meinen anderen Rechner starten, um nachzusehen, welches. Ich wei├č aber noch, da├č mich das nicht vollst├Ąndig ├╝berzeugt hatte, weshalb ich Padura nicht weiter verfolgt habe.

>Liest sich nicht ganz so einfach weg (ich hab nach 100 Seiten die Personen und Zeitebenen noch immer nicht so richtig im Kopf und muss mich in jedem neuen Kapitel erstmal orientieren). Aber damit ist die Buchversorgung f├╝r das Wochenende gesichert ;-)

Klingt zumindest interessanter als das, was ich da in dunkler Erinnerung habe. Um was geht es?

>Was werdet Ihr anschlie├čend lesen?

Da Du mich neulich daran erinnert hast, da├č ich mal wieder was von Nadine Gordimer lesen k├Ânnte, habe ich schon mal "Ein Mann von der Stra├če" aus dem Regal geholt.

>Ich hab mir noch keine Gedanken gemacht, da ich noch ├╝ber 600 Seiten vor mir habe, die sich, wie erw├Ąhnt, sicherlich nicht in kurzer Zeit lesen lassen werden.

Ja, das klingt auch danach, als k├Ânntest Du Dir mit der Entscheidung noch ein bi├čchen Zeit lassen. Gibt's denn eine Tendenz?

>Die Kreativfrage ist immer noch im Freycinet-Nationalpark und hat, neben dem einen oder anderen BennettÔÇśs Wallaby auch schon ein Echidna getroffen.

Ich sag's ja, hier fehlt der Smiley, der vor Neid gr├╝n wird ;-)

>Ich w├╝nsche Euch ein wunderbares Wochenende,

Dito!

Sch├Ânen Gru├č
Tôrgîn


gesamter Thread:

23809 Postings in 1070 Threads, 64 registrierte User, 122 User online (0 reg., 122 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum