Willkommen im Kleinen BŘcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkńufe bei Amazon unterstŘtzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Fr├╝hling zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Tôrgîn(R), 06.04.2018, 13:49

Hallo Marmotte,

>Autsch, das klingt schmerzhaft :lookaround:

naja, eine reine Freude wird es wohl nicht werden. Aber notwendig, vor allem, wenn sich die Entwicklung mit den Haaren so fortsetzt wie bislang ...

>Und schaden kann das ja nix.

Eben.

>Wie gro├č ist die Gruppe?

Kommt immer ein bi├čchen drauf an, aber selten mehr als ein gutes halbes Dutzend Leute, allerdings ein bi├čchen wechselnde Besetzung. Insgesamt wohl so ca. ein gutes Dutzend.

>Ich tu mich schwer, mir so ein einheitliches Bild vorzustellen, aber vielleicht sind hier einfach die "├╝brig geblieben", die zusammenpassen?

Tja, ein bi├čchen wird es sicher auch damit zusammenh├Ąngen, da├č sich eben Leute mit ├Ąhnlichen Ansichten/Interessen/whatever zusammenfinden. Aber die Truppe ist zum Teil schon *sehr* speziell. Deshalb nehme ich den anderen Stammtisch lieber, aber der in K├Âln ist nur alle zwei Monate.

>Sagen wir es mal so ... die momentane Entwicklung geht auch nicht gerade in die Richtung zu einem Deutschland, so wie ich es mir w├╝nsche, da kann man schon mal jammern.

Keine Frage.

>Aber st├Ąndig, das stelle ich mir dann auch nervend vor.

Jap, es artet in den dortigen Diskussionen gerne mal aus.

>Hier sieht das bislang gut aus ;-)

Hier auch! :-)

>Ja, klar, Risiko l├Ąsst sich bei Eingriffen aller Art nicht vermeiden. Selbst bei Blinddarmentfernungen, wenn auch nat├╝rlich die Wahrscheinlichkeiten unterschiedliche sind.
Aber umso wichtiger, dass man das Gef├╝hl hat, in guten H├Ąnden zu sein.


Unbedingt. Und da ist nat├╝rlich auch das Forum extrem hilfreich, weil man viele Erfahrungsberichte bekommt. Eben auch ├╝ber das, was bei anderen schon mal schiefgegangen ist.

>Das klingt, als k├Ânnte es auch ganz unterhaltsam werden. Viel Spa├č.

Danke, ich hoffe, den werde ich haben.

>Ja, w├Ąre eine M├Âglichkeit, aber da m├Âchte ich meine Lese-Zeit im Moment nicht f├╝r hergeben.
Aber es ist nicht nur bei ihr so, sondern eben auch in anderen Serien, daher vermute ich mal, der Gro├čteil der Ver├Ąnderungen liegt wohl bei mir.


Das klingt nachvollziehbar. Es w├Ąre ja auch irgendwie schade, wenn man sich in einem Leserleben nicht weiterentwickelt, also ist das vielleicht auch irgendwie zwangsl├Ąufig. Und sieh es positiv: Wenn Du solche altgedienten Serien nicht mehr weiterverfolgen mu├čt, dann hast Du Platz f├╝r neue :lol3:

Sch├Ânen Gru├č
Tôrgîn


gesamter Thread:

23809 Postings in 1070 Threads, 64 registrierte User, 105 User online (0 reg., 105 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum