Willkommen im Kleinen BĂĽcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Schneelandschaft zur FREITAGSFRAGE (Bücher)

verfasst von Tôrgîn(R), 09.02.2018, 15:40

Hallo Marmotte,

>*fröstel* ...

das war mehr als das *Zähneklapper*

>Hilft die Therapie, kannst Du da schon was sagen?

Nee, war jetzt gerade der erste Termin, drei wird es mindestens brauchen. Und zwischen den Terminen müssen ca. 10 Tage Pause liegen. Zieht sich also noch. Aber wenn's helfen würde, fände ich das schon cool.

>Hier ist es immer noch sonnig und angeblich bei 1°C über Null. Na, ob ich das glauben kann ... höchstens direkt in der Sonne.

Ja, noch sonnig, aber schon nicht mehr ganz so blau wie heute morgen. Und angeblich 2°. Ich teste das aber nicht mehr.

>Eigentlich nur Resturlaub, der noch bis Ende März weg muss, aber nächste Woche stehen zwei Konzerte an, da passt das ganz gut.

Das stimmt wohl, man kann sich schlechteres vorstellen :-)
Ich habe auch noch Resturlaub, aber den kriege ich dieses Quartal nicht mehr weg. Ist aber schon genehmigt, daß ich ihn länger ziehen kann. Das sollte der Firma auch recht sein, denn ich will ja von meinem bevorstehenden OP-Marathon nach Möglichkeit zwei in diesem Jahr absolvieren und plane, einen Teil der Rekonvaleszenz auf Urlaub statt auf AU machen. Sonst kriegen angesichts der Gesamtzahl an Wochen, die ich sonst dieses Jahr wieder nicht zur Verfügung stehen würde, meine Kollegen eine Krise ...

>Ein bisschen Gartenvorbereitung will ich auch schon mal machen: Einkauf im Gartencenter, vielleicht auch schon Aussäen, mal sehen.

Dann mal fröhliches Buddeln :-D

>Sehr lecker :hungry:

Ja, in dem Laden auf jeden Fall, die können das :yes:

>Und nach ein bisschen Training gleich noch viel besser ;-)

Dann passen mindestens zwei Tapas-Portionen mehr :-D

>Immer noch die Lyrik/Prosa-Form?

Die habe ich im Moment hinter mir, kommt aber noch mal irgendwo. Im Moment ist es normale Prosa. Und vor mir habe ich noch so ungefähr 550 bis 600 Seiten, irgendwas dazwischen. Reicht also noch laaaange hin.

>Ja, wäre ich auch für. Da hatte ich schon einige richtig gute ...
Allerdings war das noch zu der Zeit, als ich nur Rotwein getrunken habe, inzwischen hat sich mein Geschmack doch ein bisschen weiterentwickelt. Ich wäre also gespannt ...


Ich auch. Sardische Weine kriegt man ja nicht an jeder Ecke. Hm, ich müßte mal beim Weinhändler meines Vertrauens fragen ...

Schönen Gruß
Tôrgîn


gesamter Thread:

23462 Postings in 1053 Threads, 64 registrierte User, 99 User online (0 reg., 99 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum