Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Februar zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Miramis(R), 02.02.2018, 09:14

Guten Morgen Marmotte!


>Geschafft! Der Januar liegt hinter mir. :clap:
Ja, ich wei├č, der Februar kann auch noch mal kalt und winterlich werden, und f├╝r n├Ąchste Woche ist Dauerfrost angesagt, aber die Tage sind jetzt schon wieder deutlich l├Ąnger, und au├čerdem ist der Monat h├╝bsch kurz, so dass der Fr├╝hling immerhin schon in Reichweite scheint :-)


Da halte ich dagegen - der Januar ist zwar vorbei, der Winter aber noch lange nicht. :-D Bei uns ist oft im Februar noch mehr Winter als die zwei Monate zuvor. Aber zumindest die Tage werden l├Ąnger, da stimme ich dir zu.

>Wie war Eure Woche?

Das Chaos h├Ąlt an, aber wenigstens hatte ich nicht so viel ├ärger wie in der Woche zuvor. Eigentlich war die Woche trotzdem ganz in Ordnung. :-)

>Ich hatte ganz gut zu tun, aber im Moment sieht es so aus, als k├Ânnte ich alles, was hier noch liegt, relativ schnell abarbeiten, so dass das Wochenende, wenn jetzt nicht noch irgendwas dazwischen kommt, bald kommen kann.

M├Âge nichts dazwischen kommen *daumendr├╝ck*

>Was macht Ihr am Wochenende?
Wir haben keine Pl├Ąne. Eventuelle Drau├čen-Aktivit├Ąten h├Ąngen vom Wetter ab, aber im Moment klingt die Vorhersage eher nach Lesesessel-Wochenende.


Bei uns ist das ganz genauso. :ok:

>Was lest Ihr gerade?

Ich hab inzwischen "Alif der Unsichtbare" von G. Willow Wilson angefangen; nach dem ersten Kapitel kann ich nur sagen, dass die Sprache etwas holperig auf mich wirkt. Inhaltlich gibt's noch nicht wirklich viel zu berichten.

>Ich habe mir mal wieder einen Weinkrimi rausgesucht und lese Die Spur des Barolo von Paul Grote. Italienische Rotweine sind zwar nur teilweise was f├╝r mich, aber interessant finde ich die Informationen dar├╝ber nat├╝rlich trotzdem. Wie immer bei Herrn Grote kann ich mit den Charakteren wenig anfangen, aber die Geschichte an sich ist spannend, und zusammen mit den Weininfos tr├Ągt sich das Buch dadurch ganz gut f├╝r mich.

Hauptsache du hast den passenden Wein zur Lekt├╝re - muss ja nicht gerade ein Italiener sein. :-)

>Was werdet Ihr anschlie├čend lesen?

Ich warte immer noch auf ein Testlesebuch, n├Ąmlich "Das Sonnenkind" von Detlev Meyer. Das sollte so langsam mal eintrudeln.

>Weil das mit dem letzten Historienschinken so gut geklappt hat, hole ich mir direkt noch einen aus meinem SuB, und zwar Helena, genannt die Sch├Âne von Margaret George. Wohnt schon seit ├╝ber 8 Jahren in meinem Sub und wird jetzt dann mal erl├Âst ;-)

Oh, eine SUB-Leiche also. Eigentlich ein klarer Fall f├╝r die Tamka-Agents. ;-) Ich w├╝nsch dir viel Spa├č bei der "Beseitigung". :-D

>Die Kreativfrage hat sich noch ein paar Schneeschuhe besorgt, damit sie im Gennargentu auch bis nach ganz oben kommt.

Jetzt also doch! Die l├Ąsst wirklich nichts aus, die Frage. :wink:

Auch dir ein tolles Wochenende, Marmotte!

Liebe Gr├╝├če
Miramis


gesamter Thread:

23462 Postings in 1053 Threads, 64 registrierte User, 116 User online (0 reg., 116 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum