Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Weckermordgel├╝ste zur MITTWOCHSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Valentine(R) E-Mail, arse-ape-castle, 24.01.2018, 10:36

> Da kann ich nicht mitreden, ich bin immer schon Fr├╝haufsteher gewesen und kriege das wirklich gut hin.

Das stelle ich mir, so gern ich meine langen Eulenabende mag, zumindest im Arbeitsleben ja schon sehr praktisch vor ... :D

> Da ich mal wieder auf Dienstreise bin und nicht den dicken Afrikaner mitschleppen wollte, habe ich den f├╝nften Band von Aubrey & Maturin mitgenommen. Da transportieren wir gerade Str├Ąflinge nach Australien.

Sch├Ân! Da gibt es dann wahrscheinlich auch weniger Gesellschaftsged├Âns? :D

> Das sind ja ganz wilde Dinge, die Du da treibst. Nicht, da├č das einrei├čt :-D

Ist mir fast ein bisschen zu wild im Augenblick, weil ich das Gef├╝hl habe, in allen Runden hinterherzuhinken. Eingleisig ist mir definitiv lieber.

> Nein, der Mutwa wird mich ja auch noch l├Ąnger besch├Ąftigen.

Der klingt auch etwas anspruchsvoller. Wie war denn der erste Eindruck?

> Ist ja auch noch ein bi├čchen Zeit, das kannst Du dann ja noch in Ruhe entscheiden.

Eben. Zumal ich Anfang n├Ąchster Woche auch noch dienstlich unterwegs bin und da wahrscheinlich wenig bis gar nicht zum Lesen komme.

> Wenn sie sich auch etwas sportlich bet├Ątigen will, dann kann sie ja im Gennargentu wandern gehen. Da ist es sehr sch├Ân :-)

Dann empfehle ich ihr das mal weiter. Klingt, als h├Ąttest Du Erfahrung :)

> W├╝nsche ich Dir auch!

Danke sehr!

Liebe Gr├╝├če
Valentine

---
To see a World in a Grain of Sand
And a Heaven in a Wild Flower,
Hold Infinity in the palm of your hand
And Eternity in an hour.
(William Blake: Auguries of Innocence)


gesamter Thread:

23462 Postings in 1053 Threads, 64 registrierte User, 114 User online (0 reg., 114 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum