Willkommen im Kleinen Bücherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Verschneit zur FREITAGSFRAGE (Bücher)

verfasst von Marmotte(R), 20.01.2018, 17:53

Hallo Martina,

>Nein, ich musste mich wohl nur wieder an "echte" Literatur gewöhnen, zum Schluss ging es ganz leicht. Wobei ich aber auch irgendwann beschlossen habe, dass ich nicht JEDEN Hinweis auf die antike Mythologie etc. (finde ich für einen biblischen Stoff ohnehin etwas schräg) verstehen muss.

Warum "schräg"?
Also, ohne, dass ich Paradise Lost jetzt gelesen hätte, aber ist doch im Prinzip beides ein Teil der abendländischen Historie und was das Grundsätzliche (Glauben an höhere Mächte, ...) angeht, warum sich also nicht auf beides beziehen?

>Das stimmt und das Problem hatte ich ja schon immer mit den Romanen von der Gable. Aber ich hatte vorher trotzdem noch nie ein Buch von ihr abgebrochen. Entweder es war hier in diesem Buch besonders schlimm oder es war noch was anderes.

Ich weiß, dass es mir bei ihr sonst manchmal eher zu wenig war, und hier war ich zufrieden, folglich muss es hier mehr gewesen sein ;-)

Liebe Grüße,
Marmotte


gesamter Thread:

23462 Postings in 1053 Threads, 64 registrierte User, 100 User online (0 reg., 100 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum