Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Wieder grau zur FREITAGSFRAGE 2018 (BŘcher)

verfasst von Tôrgîn(R), 12.01.2018, 07:38

Guten Morgen, Marmotte!

>Zwar hatten wir jetzt immerhin mal 3 regenfreie Tage am St├╝ck ... daf├╝r war dann gestern wieder ein ausgesprochen ekliger Tag :-(

Hier ging es eigentlich, ein Sonne-Wolken-Mix, schon auch ziemlich viel grau, aber nicht durchgehend. Die Vorhersage f├╝rs Wochenende ist auch ziemlich gut.

>Wie war Eure Woche?

Reichlich nicht-berufsbedingte Termine, um die ich meine Arbeit arrangieren mu├čte. Dazu geh├Ârte dann auch gestern noch ein ungeplanter Termin beim Orthop├Ąden, auf den (und insbesondere die Diagnose) ich h├Ątte verzichten k├Ânnen. Aber eine Vergleichsaufnahme der rechten Schulter zu einer von 2014 zeigt eindeutig mehr Kalkablagerungen, was mir dann auch erkl├Ąrt, warum ich seit einiger Zeit wieder zunehmende Schmerzen bei vielen Bewegungen habe. Operiert ist sie ja schon mal wegen Kalk vor 7 Jahren, nochmal zu operieren w├Ąre nicht unbedingt die Option, die mein jetziger Orthop├Ąde da pr├Ąferiert. Also erstmal sehen, da├č die akute Entz├╝ndung rausgeht und dann ├╝berlegen, wie man den Kalk vielleicht noch wegkriegt. Dieser Mist schr├Ąnkt nat├╝rlich auch das Training im Studio ein, ein paar ├ťbungen sollte ich damit besser unterlassen, daunter dummerweise auch solche, die ich dringend f├╝r die Brustmuskulatur brauche :angry:

>Ich hatte ganz gut zu tun, darunter der Start in ein neues Projekt, was sehr interessant und spannend war. Schauen wir mal, wie es weiter geht.

Das klingt doch gut! :ok:

>Was macht Ihr am Wochenende?

Das an Sport, was halt schmerzfrei geht, und ansonsten nix geplant.

>Wir haben keine Pl├Ąne. Wenn wir Gl├╝ck haben, dann k├Ânnte es am Sonntag ganz sch├Ân (wenn auch kalt) werden, wenn, dann werden wir sicherlich ein bisschen wandern gehen.

Das ist mit Sicherheit eine gute Idee. Ein bi├čchen an die frische Luft sollte ich wohl auch mal wieder ...

>Was lest Ihr gerade?

Ich habe gestern abend Mohammed Hanifs "Alice Bhattis Himmelfahrt" begonnen. Noch wei├č ich nicht so recht, auf was es hinauslaufen wird, aber Hanif hat manchmal schon einen recht eigenen Humor, den ich gerne mag. Also am├╝siere ich mich einfach und lasse den Rest auf mich zukommen.

>Ich bin bei Der Kaffeedieb von Tom Hillenbrand, was sich ausgesprochen witzig liest. Man verbinde ein Heist-Movie mit einem historischen Roman und etwas Kulturgeschichte. Bin inzwischen bei gut 2/3 und es macht unerwartet viel Spa├č.

M├Âge es so bleiben!

>Was werdet Ihr anschlie├čend lesen?

Wahrscheinlich mal wieder Hemingway, seine Pariser Erinnerungen.

>Ich werde mir mal wieder einen Historienschinken schnappen ... freie Wochenenden wollen ausgenutzt werden ;-) Und Das Haupt der Welt von Rebecca Gabl├ę soll es werden. Zu 100% ├╝berzeugen kann mich Gabl├ę ja meistens dann doch nicht, aber doch soweit, dass sie immer noch auf meiner Einkaufsliste steht, von der ich viele andere inzwischen herunter genommen habe.

Weil sie so viel gelobt wird, habe ich auch mal einen von ihr gelesen, hat mich aber nicht wirklich ├╝berzeugt. Und die Inhaltsangaben ihrer B├╝cher ├Ąhneln sich f├╝r mein Gef├╝hl derartig, da├č ich daran nicht einmal erkennen kann, welches der Roman ist, den ich gelesen habe. Und abgesehen davon sind sie mir zu dick. Es gibt nur wenige Romane jenseits von 500/600 Seiten, bei denen ich am Ende das Gef├╝hl habe, da├č sie diesen Umfang wirklich brauchen.

>Die Kreativfrage hat auf Robben Island eine ausgiebige F├╝hrung gebucht und wird danach noch eine Lekt├╝re-Nachbereitungsphase (in der Sonne ... ;-) ) einlegen.

Ach, die hat's gut!

>Ich w├╝nsche Euch ein wunderbares Wochenende,

Dito!

Sch├Ânen Gru├č
Tôrgîn


gesamter Thread:

23310 Postings in 1044 Threads, 65 registrierte User, 10 User online (0 reg., 10 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum