Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Erste FREITAGSFRAGE 2018 (BŘcher)

verfasst von Marmotte(R), 06.01.2018, 17:31

Hallo Martina,

>Ich glaube nicht, dass sie noch lebt.

:-(
Aber w├Ąre nicht auch in dem Fall Aufst├Âbern vielleicht ganz gut?

>Na ja, habe heute richtig ausgeschlafen und auch sonst nicht viel gemacht, und zu mindestens die Schmerzen sind nicht mehr so schlimm... Psychisch wird es aber immer schlimmer. Trauer um meine M├Ąuse, Angst vor der n├Ąchsten Arbeitswoche und am Montag habe ich ausgerechnet auch noch meinen j├Ąhrlichen Termin beim Augenarzt, vor dem ich immer solche Angst habe. Ich hoffe, ich schaffe es, mich weiterhin so einigerma├čen abzulenken.

Viel Erfolg dabei.
Morgen soll ja endlich mal wieder die Sonne rauskommen, vielleicht tut Dir das auch gut, wenn es endlich mal ein bisschen heller ist.

>Ich mag Milton sehr, aber vieles ist halt schwer zu verstehen. Es ist mir leider auch nicht gelungen, einen Zeilenkommentar o.├Ą. aufzutreiben.

Hm, sollte man eigentlich vermuten, dass es das irgendwo gibt.
Aber vielleicht irgendwelche allgemeinere Begleit-/Hintergrundlekt├╝re?

>Ist doch aber sicher ein tolles Gef├╝hl, noch so viel vor sich zu haben? Ich wei├č noch, wie sch├Ân es war, als ich noch so viele ungelesene B├╝cher von Terry Pratchett hatte...

Wie ich T├┤rg├«n gerade erz├Ąhlt habe, ist das eigentlich immer die gleiche Geschichte, halt mit ein paar Variationen, unterschiedlichen Konstellationen und an unterschiedlichen Orten.
Letztlich leben die B├╝cher durch ihren Sprachwitz, aber mehr als 3 oder 4 pro Jahr brauche ich auch nicht von ihm zu lesen.
Du siehst, ich bin bestimmt noch 20 Jahre damit besch├Ąftigt ;-)

liebe Gr├╝├če,
Marmotte


gesamter Thread:

23309 Postings in 1044 Threads, 64 registrierte User, 101 User online (0 reg., 101 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum