Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Erste FREITAGSFRAGE 2018 (BŘcher)

verfasst von Marmotte(R), 06.01.2018, 12:52

Hallo Martina,

>Danke, das w├╝nsche ich Dir auch!

Danke :-)

>Nicht gut, das Jahr hat ganz schlecht angefangen mit beruflichem Stress (Jahresabschluss), gro├čem privaten Kummer (eine Maus gestorben, eine andere Maus entlaufen und verschollen) und gesundheitlichen Problemen (grausige Schmerzen in Armen und Beinen). Also alles so wie in 2017, nur noch schlimmer...

Gute Besserung und viel Erfolg beim Maus-Aufst├Âbern!

>Das ist doch sch├Ân, wenn das Jahr nicht gleich stressig anf├Ąngt... :-)

Ja, das stimmt.

>Mal sehen... Im Moment bin ich einfach nur kaputt und m├╝de und freue mich nur darauf, viel zu schlafen... Deshalb habe ich mir bisher auch nichts vorgenommen. Wenn es mir morgen besser geht und ich doch noch was machen kann, umso besser... Na ja, am Sonntag gehe ich wohl auf jeden Fall zum Gottesdienste, wenn es mir dann nicht EXTREM schlecht geht, aber sonst ist eigentlich alles offen...

Viel Schlafen klingt nach einem sehr guten Plan. Erhol Dich gut.

>Auf ein Ende des Regens hoffe ich ja auch noch...

Inzwischen kann man hier ein paar blaue L├╝cken am Himmel erahnen, scheint also wohl zu klappen mit der Wetterbesserung. Mal sehen, wie lange sie vorh├Ąlt.

>Ich lese gerade "Das verlorene Paradies" von John Milton. Ich habe schon einmal gelesen, als ich noch auf dem Gymnasium war und irgendwie habe ich den Eindruck, dass es damals f├╝r mich leichter zu lesen war als jetzt. Ich hoffe, dass ist seitdem nicht etwas verbl├Âdet bin sondern vielleicht nur anspruchsvoller geworden bin, was ein genaues Verstehen des Textes angeht...

Milton steht auch immer noch mal auf meiner Liste. Ich kenne es bislang gar nicht, bin aber in der Thursday Next-Serie von Jasper Fforde h├Ąufiger dar├╝ber gestolpert und hatte mir damals eigentlich vorgenommen ...

>Passt ja ganz gut zum Wetter...

Auf einen Schneesturm verzichte ich dankend ;-)

>Entweder "Die Arbeit der Nacht" von Thomas Glavinic oder "Die Katze des Dalai Lama und die Kunst des Schnurrens". Beide B├╝cher habe ich im Dezember geschenkt bekommen und geschenkte B├╝cher haben bei mir ja immer Vorrang. Ich freue mich aber auch auf beide B├╝cher, vom Klappentext her k├Ânnten sie mir beide gut gefallen.

Ich kenne sie beide nicht. Von Glavinic hab ich geh├Ârt, aber spontan w├╝rde mir der zweite Titel eher zusagen, klingt sehr nett :-)

>Hast Du die nicht bald alle gelesen?

Kaum ... er hat ja fast 100 St├╝ck geschrieben, und ich hab vielleicht etwa 20 gelesen. Da ist also noch Luft nach oben :-D

Liebe Gr├╝├če,
Marmotte


gesamter Thread:

23309 Postings in 1044 Threads, 64 registrierte User, 97 User online (0 reg., 97 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum