Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Erste FREITAGSFRAGE 2018 (BŘcher)

verfasst von Marmotte(R), 06.01.2018, 12:10

>Auch das Problem habe ich zum Gl├╝ck nicht. Liegt aber vermutlich auch entscheidend an der Art unserer Arbeit.

Vermutlich. Meine ist sicherlich ganz anders strukturiert.
Bei mir kommt sehr viel von den verschiedenen Projektmanagern an, da ich praktisch die Schnittstelle zwischen intern und extern f├╝r sehr viele Projekte bin.
Und manche Projektmanger (meistens die besseren) organisieren das direkt mit mir, das macht vieles einfacher
Andere verteilen es an die Countrymanager, die es dann ihrerseits weiter verteilen m├╝ssen, was es meistens komplizierter macht.

>Den ganzen organisatorischen Kram rund um die Trainings macht eine Kollegin und unser Chef puffert komische Anfragen vom C-Level vor uns ab, damit wir in Ruhe unseren Job machen k├Ânnen :-)

Sehr hilfreich. W├╝rde bei meinem Job nicht so gehen, aber ich glaube sofort, dass das vieles einfacher macht.

>Nicht n├Âtig, ich vergesse das schon nicht. Ob das dann aber so klappt, ist nat├╝rlich eine andere Frage ...

Aha, also erst versprechen, und dann ... :-P

>Nein, beim SuB-Abbau hilft das sicher nicht, aber ich mache mir mal eine Notiz "reserviert f├╝rs Murmeltier" :-D

Danke :ok:

>Ach, Wodehouse: Noch nicht gelesen, aber im SuB. Immerhin, ich wu├čte doch, da├č da etwas war ...

Was von ihm hast Du denn im SuB?

Liebe Gr├╝├če,
Marmotte


gesamter Thread:

23310 Postings in 1044 Threads, 65 registrierte User, 10 User online (0 reg., 10 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum