Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Vorweihnachtliche MITTWOCHSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Marmotte(R), 20.12.2017, 18:43

>Endlich auf der Zielgeraden Richtung Weihnachtsurlaub! :) Ich habe eine kleine Auszeit auch mehr als n├Âtig, die Luft ist raus f├╝r dieses Jahr und ich hoffe, dass ich heute zeitig die M├╝cke machen kann. Ich hoffe, Ihr habt auch "Land in Sicht"! :)

Ich habe zumindest alle Termine (von denen es in letzter Zeit arg viele waren ...) hinter mich gebracht und auch hier zu Hause alles gr├Â├čere erledigt.
Ich habe vor, die letzten beiden Tage nur noch bei dringendem Bedarf zu arbeiten, der Rest geht mit ins Neue Jahr.

>Vom Wetter schweigen wir mal lieber und kommen gleich zur Lekt├╝re - was lest Ihr gerade?

Ja, schweigen wir ... und gelesen wird hier gerade "Der letzte Champagner" von Carsten Sebastian Henn. Ein kleiner, unterhaltsamer Krimi mit einigem interessanten Wissen ├╝ber Champagner.

>Ich habe "The Trespasser" von Tana French angefangen. Gef├Ąllt mir nach ca. 75 Seiten wieder ziemlich gut. Eine tolle Serie, auch wenn mir der letzte Band nicht ganz so gut gefallen hatte wie die anderen vorher.

Und dieser ist jetzt wieder besser?

>Wisst Ihr schon, was Ihr als n├Ąchstes lest?

Bei mir ist dann wieder "Lord of the Rings"-Zeit

>Ich habe mir noch ein Weihnachtsbuch zugelegt, "Eine wundersame Weihnachtsreise" oder so ├Ąhnlich von Corina Bomann, was mir k├╝rzlich in einem anderen Forum empfohlen wurde. Trotz des etwas kitschigen Titels klingt es nach netter Unterhaltung mit einem Weihnachts-Roadtrip.

M├Âge das auch so sein :-)

>Die Kreativfrage r├Ąkelt sich immer noch in der Sonne und genie├čt das Leben, und ich m├Âchte heute ausnahmsweise mal wirklich was von Euch wissen: Was waren Eure gr├Â├čten Lesehighlights in diesem Jahr?

Tja ... da kann ich jetzt noch nicht mal was zu sagen ... da ich zur Zeit nicht an meine B├╝cherdatenbank komme (toter Computer, usw.) aber ich denke, ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich da "Un Lun Dun" von Mi├ęville erw├Ąhne. Und Kai Meyer mit "Die Krone der Sterne". Ich wollte gerade auch noch "Neverwhere" von Gaiman dazuz├Ąhlen, aber das hab ich schon letztes Jahr gelesen.

>Bei mir ging es gleich toll los mit "Born to Run" von Bruce Springsteen, und sonst haben mir richtig gut gefallen:

- Anne Weiss & Stefan Bonner: Wir Kassettenkinder (Nostalgie pur und auch noch sehr witzig geschrieben)
- Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das flammende Phantom (eine der besten Phantastikserien, die ich kenne, Marmotte wird mir da sicher zustimmen!)


Lockwood, nat├╝rlich. Der kommt bei mir auch noch dazu, und zwar mit "The Empty Grave".

- Ralf Rothmann: Im Fr├╝hling sterben (sehr betroffen machende Geschichte ├╝ber zwei Freunde im Krieg)
- Jasper Fforde: The Well of Lost Plots (auch beim 2. Durchgang einer meiner Lieblingsb├Ąnde)


:clap:

- Harvey Kubernik: Leonard Cohen - Everybody Knows (eine wundersch├Ân aufgemachte Bildbiographie mit tollen Fotos und sehr interessanten Texten)
- Margaret Craven: Ich h├Ârte die Eule, sie rief meinen Namen (noch ein Re-Read, der mir beim 2. Mal sogar noch besser gefallen hat)
- Eowyn Ivey: Das Schneem├Ądchen (teils M├Ąrchen, teils harte Realit├Ąt, perfekte Winterlekt├╝re)


Wir lesen uns zwar bestimmt noch mal am Freitag, aber da das meine letzte Frage vor Weihnachten ist, w├╝nsche ich Euch schon mal wunderbare Feiertage und hoffentlich auch ein bisschen erholsame Freizeit :) Lasst es Euch gutgehen!

Wir lesen uns noch auf jeden Fall noch am Freitag ;-)

Liebe Gr├╝├če,
Marmotte


gesamter Thread:

23310 Postings in 1044 Threads, 65 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum