Willkommen im Kleinen BĂĽcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Computertod zur FREITAGSFRAGE (Bücher)

verfasst von Miramis(R), 17.12.2017, 10:18

Guten Morgen Marmotte,

Wenn du schon keine Freitags- und Samstagsantwort von mir bekommen hast, dann wenigstens eine Sonntagsantwort. :-D

>Gestern hat mein Computer den Geist aufgegeben :-(
Wahrscheinlich hat er es mir ĂĽbel genommen, dass ich darĂĽber nachgedacht hatte, ihn nach fast 8 Jahren nun doch so langsam in den Ruhestand zu schicken.
Theoretisch also nicht ganz so schlimm, weil ohnehin eingeplant, praktisch doch etwas ärgerlich, weil ich aufgrund der stressigen Zeiten zuletzt doch ein bisschen nachlässig mit dem Backup war :lookaround:

Oh, das klingt aber nervig, genau das was man in dieser hektischen Zeit auch noch braucht...:lookaround: Wobei, nach 8 Jahren kannst du ihm nicht vorwerfen, dass er vorzeitig die Flinte ins Korn geworfen hat. :-D Ich hoffe, du kommst bald an einen neuen und hast nicht so viel Stress mit dem Neueinrichten und dem ganzen Gedöns.

>Wie war Eure Woche?

Etwas angenehmer als die ganz zuvor, schön langsam gibts wieder Licht am Ende des Tunnels, und die Aussichten auf ein paar freie Tage in nächster Zeit tun ihr übriges, um die Laune zu steigern.

>Ich war die ersten drei Tage auf einer sehr spannenden Fortbildung in Wien und habe die Gelegenheit natürlich auch zu einem schönen Mini-Forumstreffen mit Grisel genutzt :-)

Schön! Wien als Seminarort ist ja wirklich ein Schmankerl, und wenn man da gleich noch Freundschaften pflegen kann ist das doch perfekt! ;-)

>Gestern konnte ich mich ein bisschen sortieren, gleich muss ich allerdings noch mal los. Das sollte aber hoffentlich nicht zu lange dauern, so dass ich mittags wieder hier sein mĂĽsste.

Ich hoffe, dein Plan ging auf und wurde nicht durchkreuzt.

>Was macht Ihr am Wochenende?

Ich war bis jetzt gut beschäftigt; am Freitag haben wir den Nachmittag genutzt, um ein e-Auto auszuprobieren, abends war ich dann mit meinen Stallkolleginnen auf dem Weihnachtsmarkt. Gestern war ich dann schon wieder auf einem anderen Weihnachtsmarkt :-D, diesmal mit meinen zwei Pferdefreundinnen. Dazwischen Haushalt und Hunde, das Pferdchen ist ziemlich zu kurz gekommen und kommt dann heute nachmittag endlich an die Reihe. Im übrigen sind wir ziemlich eingeschneit und ich werde bestimmt heute auch noch einige Zeit auf dem Sofa verbringen und lesen.;-)

>Wir gehen morgen ins Kino und am Sonntag steht noch mal ein Konzert an. AuĂźerdem planen wir noch einen Weihnachtsmarktbesuch. Mal sehen, ob sich auch noch etwas Lesezeit findet.

Ich sehe schon, du bist genauso fleissig on tour wie ich. :-D

>Was lest Ihr gerade?

Bei mir gibts - neben Narnia, das mich wohl bis Ende des Jahres begleiten wird - ein ungewöhnliches Buch: “Mein Herz ist ein wilder Tiger” von Tanja Weber, in dem es um eine alte Frau geht, die im Zirkus gelebt hat und nun im Altersheim ist. Dort wird sie von einem Flüchtling aus Somalia betreut. Die Geschichte wechselt zwischen den zwei Perspektiven der beiden - mir gefällts bis jetzt sehr gut.

>Ich bin inzwischen bei The Bands of Mourning von Brandon Sanderson. Ich hatte mir ja vorgenommen, bei dieser Serie die Einzelbände recht schnell hintereinander wegzulesen (damit ich nicht immer alles und jeden vergesse), und das bewährt sich hier unbedingt. Macht jedenfalls wieder sehr viel Spaß.

Super! Sobald die Ăśbersetzung vorliegt, werde ich mir das auch vornehmen. :ok:

>Was werdet Ihr anschlieĂźend lesen?

Vielleicht fange ich endlich mit “Die Hexenholzkrone 1” von Tad Williams an (damit ich an Weihnachten gleich mit meinem völlig überraschenden Weihnachtsgeschenk “Die Hexenholzkrone 2” weitermachen kann :-D ).

>Hängt ein bisschen davon ab, wie lange ich an dem Sanderson lese. Entweder schiebe ich dann noch einen Krimi dazwischen oder es ist wieder Lord of the Rings-Zeit :-)

Ach ja stimmt, deine Weihnachtstradition! :-) Weihnachten ist irgendwie auch Fantasy-Zeit. ;-)

>Die Kreativfrage macht auf Quirimba erstmal einen „Was macht man alles mit Kokosnüssen“-Kurs. Ich hoffe, sie bringt uns ein paar nette Rezepte mit.

Man kann ja auch ganz nette Sachen basteln aus den Dingern... ;-)

Ich wünsch dir einen wunderschönen Restsonntag!

Liebe GrĂĽĂźe
Miramis


gesamter Thread:

23310 Postings in 1044 Threads, 65 registrierte User, 13 User online (0 reg., 13 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum