Willkommen im Kleinen BĂĽcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Computertod zur FREITAGSFRAGE (Bücher)

verfasst von Marmotte(R), 16.12.2017, 21:02

>Für den nächsten weißt Du es ja jetzt *tröst*

Ich werde ihn ausgiebig hätscheln und tätscheln

>Abgesehen davon, daß man sich eine Erinnerung setzen sollte, bis wann man von wo etwas gehört haben sollte oder nachhaken muß.

Das stimmt.

>Ich weiß, und darauf lege ich auch keinen Wert. Naja, vielleicht lasse ich es heute tatsächlich noch mal.

Wenn, dann höchstens in niedriger Intensität

>Und bei manchen nie :-D Ja, schon möglich, aber im Moment kann ich mir nicht vorstellen, noch mal bei Fantasy zu landen, obwohl noch ein paar Sachen aus dem Genre ungelesen im Regal stehen, für den Fall der Fälle ...

Ich konnte mir viele Dinge frĂĽher nicht vorstellen ;-)
Inzwischen bin ich eher soweit, dass mich nichts mehr wundert :-)

>Ach, mit der Carroux'schen Übersetzung kann ich schon leben, mit der von Krege nicht. Wenn ich es auf Englisch lesen sollte, dann sicherlich die dreibändige Ausgabe der Folio Society, die ist am bequemsten zu halten.

Klar, Carroux hat das schon gut gemacht, finde ich auch.
Aber wenn ich die Wahl habe, dann gefällt mir das Original einfach besser.

>Vermutlich werde ich frühestens am Montag etwas von dpd dazu hören. Könnte mich schon wieder aufregen ohne Ende.

Persönlich nachhaken willst Du bei der genannten Adresse nicht?

>Keine Frage, die Zusteller sind nicht zu beneiden. Ich komme ihnen deshalb auch immer auf der Treppe entgegen, damit sie nicht bis in die zweite Etage laufen mĂĽssen. Die freuen sich dann immer.

Glaube ich gern. Alles, was Zeit spart ...

Liebe GrĂĽĂźe,
Marmotte


gesamter Thread:

23310 Postings in 1044 Threads, 65 registrierte User, 18 User online (0 reg., 18 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum