Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Kein Murmeltier zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Valentine(R) E-Mail, arse-ape-castle, 11.12.2017, 08:56

> Ja, eben, passiert praktisch nie. Finde ich genauso einleuchtend wie Sch├╝ler, die davon ├╝berrascht werden, da├č Abiturpr├╝fungen unmittelbar bevorstehen :lookaround:

Oh ja! :D

> Nee, hier war nix mehr mit Sonne. Erst wurde es Schneeregen, dann Schnee, aber noch bleibt er nicht liegen, jedenfalls nicht auf der Stra├če. Auf D├Ąchern und Autos sieht man es schon etwas. K├Ânnte die Nacht also gut frieren und morgen lustiges Rutschen geben - nat├╝rlich auch v├Â├Â├Â├Â├Âllllliiig ├╝berraschend.

Wie war's bei Euch? Hier hat es am Samstag nachmittag zu schneien angefangen und dann auch ordentlich runtergesaut bis zum sp├Ąten Nachmittag, als von jetzt auf nachher Tauwetter eingesetzt hat. Alles wieder weg - ich bin nicht b├Âse drum!

> Wird schon werden. Zum Gl├╝ck habe ich schon einen Zweittherapeuten, den ich bislang punktuell hinzugezogen habe, z. B. als es um die ├ťberweisung zum Endokrinologen ging. Der hat mir schon gesagt, da├č er zwar ungef├Ąhr ein halbes Jahr Wartezeit f├╝r einen regul├Ąren Platz hat, aber f├╝r eine Weile kann ich auch mit einzelnen Sprungterminen hier und da in irgendwelchen L├╝cken in seinem Kalender klarkommen. Das w├Ąre nicht die schlechteste L├Âsung, denn zum einen kenne ich ihn wenigstens schon etwas und ich brauche ihn demn├Ąchst sowieso auch noch mal f├╝r die OP-Indikation, und zum anderen ist er halt auch sehr trans-erfahren, das gibt dann auch noch mal 'ne andere Perspektive. Abgesehen davon ist er von Hause Arzt, nicht Psychologe und dann auch nicht als Verhaltenstherapeut, sondern mit Schwerpunkt auf den analytischen Verfahren. K├Ânnte mich unter Umst├Ąnden auch weiterbringen, deshalb werde ich das sehr genau ├╝berlegen, tendiere aber zum Wechsel.

H├Ârt sich f├╝r mich vern├╝nftig an, vor allem, wenn er in der Materie schon ganz gut "drin" ist. So oder so, ich w├╝nsche Dir eine gute Entscheidung.

> ├ľrgs, das ist nat├╝rlich unsch├Ân.

Vor allem bei dem Wetter - aber diesmal hatte er wirklich Gl├╝ck, in der Nacht war gar nix und abends nicht viel.

Liebe Gr├╝├če
Valentine

---
To see a World in a Grain of Sand
And a Heaven in a Wild Flower,
Hold Infinity in the palm of your hand
And Eternity in an hour.
(William Blake: Auguries of Innocence)


gesamter Thread:

23309 Postings in 1044 Threads, 64 registrierte User, 82 User online (0 reg., 82 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum