Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Kein Murmeltier zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Valentine(R) E-Mail, arse-ape-castle, 08.12.2017, 10:37

> Schon in Ordnung, ich mu├č mich da nicht vordr├Ąngeln und ├╝berlasse so verantwortungsvolle Aufgaben gerne erfahrenem und bew├Ąhrtem Personal hier :yes:

Dann bin ich ja beruhigt. Bestimmt ergibt sich f├╝r Dich auch mal eine Chance :)

> Im Moment sehe ich auch etwas blauen Himmel, (...) Braucht echt kein Mensch ...

Obwohl es ja zur Jahreszeit passen w├╝rde ... aber das f├╝hrt immer nur zu ├ärger, Matsch und Chaos. ├ťrgs. Es hat sich hier ├╝brigens schon bew├Âlkt. Ich hoffe, das wei├če Zeug kommt erst, wenn ich zu Hause bin ...

> Naja, mittelpr├Ąchtig. Wenn das Schlafproblem nicht w├Ąre, w├Ąre es deutlich besser, aber da hilft wohl nur abwarten und hoffen.

Immer noch, wie bl├Âd :( Ich f├╝hle mit Dir!

> Das kenne ich, passiert mir auch dauernd. Die Wochen sind immer zu kurz f├╝r das, was ich erledigen will/mu├č/sollte ...

Vor allem, wenn der ganze Mist auch noch mehr Zeit in Anspruch nimmt als vorhergesehen (Wasserkocher, der trotz allen Schrubbens partout nicht seinen kompletten Kalk hergeben m├Âchte, Onlinebanking, das nicht funktioniert und eine ziemlich un├╝bersichtliche Bankwebsite, die nicht hilfreich ist, Reparaturdienste, die d├Ąmliche B├╝rozeiten haben, so dass es ewig dauert, bis man einen Termin vereinbart kriegt ...) Ab und zu w├╝nsche ich mir, wieder f├╝nf zu sein. Da war die gr├Â├čte Sorge, dass die kleine Schwester zu viel Kuchen abbekommt oder Mama was Ekliges kocht.

> Dar├╝ber mu├č ich zum Gl├╝ck schon seit Jahren nicht mehr nachdenken.

Hat unter dem Stress-Aspekt auch was f├╝r sich. Grunds├Ątzlich mag ich unsere Schenkerei (ist ja nur in den Kernfamilien), aber wenn sich niemand was Konkretes w├╝nscht, wird's manchmal schwierig.

> Heute ist erstmal noch Jahresabschlu├čessen vom Verein. Morgen werde ich dann mal sehen, ob meine Erk├Ąltung so weit abgeklungen ist, da├č ich wieder ├╝ber Fitne├č-Studio nachdenken kann. (...)

Auch noch erk├Ąltet? Ach Mensch ... dann w├╝nsch ich Dir gute Besserung und viel Spa├č bei allen gesetzten und eventuellen Aktivit├Ąten.

> Murphy. Aber vielleicht wird's ja nicht so schlimm mit dem Wetter. Oder er mu├č nicht raus, ich dr├╝cke die Daumen.

Danke sehr! Dass gar nichts kommt, ist unwahrscheinlich, aber ich hoffe auch, dass sich zumindest vieles am Telefon erledigen l├Ąsst.

> Was auch immer es von Deiner Liste wird: Viel Spa├č dabei!

Danke!

> Mit dem angek├╝ndigten Nachtigal habe ich angefangen. (...) reinliche aber ├Ąrmliche Kleidung ohne Parasitenzucht

Herrlich, vor allem die Kleidung ohne Parasitenzucht :D

> F├╝r Fahrten in ├ľffis habe ich noch ein Buch mit M├Ąrchen aus Israel herausgekramt. So kurze Texte sind mir beim Fahren lieber, weil ich ja nie wei├č, wo ich wegen nahender Haltestelle abbrechen mu├č.

Sehr sinnvoll! Einmal ist es mir tats├Ąchlich passiert, dass ich vor lauter Lesen die Haltestelle verpasst habe und dann durch den halben Ort zur├╝cklatschen musste :D

> Hauptsache, beide machen Spa├č!

Das tun sie. Und wenn ich heute abend endlich mal wieder meinen Senf zur Leserunde gegeben habe, kann ich auch weiterlesen.

> Es wird wohl wirklich Aubrey&Maturin.

Dann viel Spa├č mit den beiden und wenig Gesellschaftsged├Âns! :D

> Mu├č ja auch mal sein, so was.

Unbedingt, vor allem, wenn grad eh alles stressig ist.

> Hach, die hat's gut!

Finde ich auch :lookaround:

> Ich wei├č, da├č es da einen Film gibt, der soll aber doch sehr "frei nach ..." sein. Gibt's da noch mehr?

Leider nur einen. Mir gef├Ąllt er richtig gut, allerdings setzt sich die Handlung wohl aus Teilst├╝cken verschiedener B├Ąnde zusammen.

> Wenn das mal endlich alle einsehen w├╝rden *seufz*

Ich gebe die Hoffnung langsam, aber sicher auf. Ich glaube mittlerweile, die Menschheit ist bl├Âd und wird es leider bleiben :(

> Ich glaube nicht. Bis die SPD soweit ist, da├č sie in eine GroKo wirklich einsteigt, mu├č noch viel Verhandlungszeit ins Land gehen, sonst kriegt die F├╝hrung auch intern Probleme, wegen zu schnell eingeknickt und so.

Es ist aber auch ein Kreuz, dass da immer noch so viel parteipolitisches Drumherum beachtet werden muss :-|

> Sorgt auch in den betreffenden Familien wohl manches Mal f├╝r neue Bruchlinien. (...) der darf sich auch schwer damit tun, wenn die Kinder und Enkel sich auf einmal um den Pa├č dieses Landes rei├čen.

Kann ich mir auch vorstellen.

> Baguette unter'm Arm und Baskenm├╝tze auf dem Kopf? :-D

Zumindest mit Baguette unterm Arm sind wir durchaus anzutreffen :D Man kriegt die ja nicht einget├╝tet wie hierzulande, sondern "nackt" oder maximal mit einem Papierstreifen zum Festhalten :) Ich finde auch immer die ├Ąlteren Herren auf dem Fahrrad oder Mofa klasse, die Baguettes auf dem Lenker oder Gep├Ącktr├Ąger spazierenfahren :D Ja, die gibt's!

Liebe Gr├╝├če
Valentine

---
To see a World in a Grain of Sand
And a Heaven in a Wild Flower,
Hold Infinity in the palm of your hand
And Eternity in an hour.
(William Blake: Auguries of Innocence)


gesamter Thread:

23309 Postings in 1044 Threads, 64 registrierte User, 81 User online (0 reg., 81 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum