Willkommen im Kleinen BĂĽcherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Morgenunlust zur MITTWOCHSFRAGE (Bücher)

verfasst von Tôrgîn(R), 06.12.2017, 09:20

Guten Morgen, Valentine!

>Fällt Euch das Aufstehen zur Zeit auch so schwer?

Das Aufstehen nicht, aber das Schlafen. Ich kämpfe seit ein paar Wochen mit extremen Schlafstörungen, wenn ich in der Nacht drei Stunden zusammenkriege, dann habe ich Glück. Entsprechend sacke ich über Tag immer mal weg, weil das natürlich sonst nicht reicht. Kann ich im Moment aber nicht wirklich was dran ändern, ist wohl vor allem psychisch bedingt.

Und da hilft dann so etwas wie das, was ich gerade erlebt habe, auch nicht wirklich. Aus dem Zustelldatum bei mir hatte ich mal geschlossen, daß die Bezirksregierung den Beschluß zur Vornamens- und Personenstandsänderung auch nicht deutlich später bekommen haben konnte, mithin mußte diese ominöse und völlig überflüssige Beschwerdefrist Mitte vorletzter Woche abgelaufen sein. Da der Beschluß ja schließlich schon geschrieben ist und nur ein "rechtskräftig seit blabla" darauf fehlt, hatte ich im Verlauf der letzten Woche schon mit Zustellung gerechnet. Aber nix! Gerade mal beim Gericht angerufen und höflich nachgefragt. Antwort: Das läge seit 24. November in der Kanzlei, ginge aber bestimmt in den nächsten Tagen raus. Hallo??? Zwei Wochen, um drei Seiten Papier noch mal auszudrucken, zu tackern, zu stempeln und einzutüten? So möchte ich auch mal arbeiten :angry:

>was lest Ihr gerade?

Ich werde mit Gustav Nachtigals Bericht ĂĽber seine Reise durch die Sahara (vornehmlich heute Libyen, Tschad und Sudan) von 1869 bis 1874 beginnen.

>Ich bin zweigleisig unterwegs, zum einen mit meinem Leseprojektbuch "Casanova's Chinese Restaurant", was mir nach einem etwas zähen Beginn inzwischen gut gefällt, und zum anderen mit Connie Willis' Weihnachtsgeschichten in "Miracle", die auch beim zweiten Lesen riesig Spaß machen.

Von ersterem hattest Du ja schon berichtet, letzteres sagt mir natĂĽrlich nix, aber Hauptsache, es macht Dir SpaĂź!

>Habt Ihr schon Pläne fürs nächste Buch?

Vielleicht wird es auch ein Parallelbuch, je nachdem, wie sich der Nachtigal entwickelt: der nächste Aubrey-und-Maturin-Band, also mal wieder ein bißchen in See stechen :-)

>Wahrscheinlich werde ich meine vorm Wochenende nicht brauchen - es steht aber "Thrice the Brinded Cat Hath Mew'd" von Alan Bradley in den Startlöchern. Ich konnte Flavia nicht länger widerstehen :)

Von wem auch immer Du da gerade redest :-D

>Die Kreativfrage ist inzwischen in der Sonne angekommen und lässt sich erst mal ordentlich durchwärmen, bevor's an die Ausflüge und Erkundungen geht.

Gute Idee. Sie soll ein bißchen Sonne und ein paar Grad vorbeischicken, die können wir hier gut gebrauchen.

>Einen schönen Mittwoch allerseits und viele warme Gedanken ;)

Dito!

Schönen Gruß
Tôrgîn


gesamter Thread:

23310 Postings in 1044 Threads, 65 registrierte User, 7 User online (0 reg., 7 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum