Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Immer noch eklig zur MITTWOCHSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Valentine(R) E-Mail, arse-ape-castle, 01.12.2017, 08:43

> Aber immerhin schneefrei, man muss im Moment ja schon mit Kleinigkeiten zufrieden sein ...

Das stimmt. Wobei es tats├Ąchlich gestern abend geschneit hat, als wir aus dem Restaurant kamen, und meine Frontscheibe wei├č war. Da merkte man, dass der Ort, in dem wir waren, ein paar Meter h├Âher liegt. Zu Hause war's nur Regen.

> Eben! Und ich freu mich im Moment jedes mal, wenn ich an ihnen vorbeikomme ... ja, davon k├Ânnte ich mir mehr vorstellen.

Ein Quell des Lichtes und der Freude in dieser ekligen Jahreszeit schreit definitiv nach mehr!

> Nicht bleich genug ... :-D

Du lieber Himmel! :D Einer von diesen durchsichtigen Fr├Âschen vielleicht? :D

> Glaube ich Dir gern. Ich bin da ja auch kein gro├čer Freund von ...

Ich bin 12 Jahre lang t├Ąglich Bus gefahren, irgendwann reicht das dann :D

> Genau. Und es ist schlie├člich noch eine Menge Horizont ├╝brig :wink:

Oh ja! Sehr angenehm, wenn die Kreativfrage f├╝r mich die Weltreisen macht und ich mir nicht Schiff und Flieger antun muss :D

Liebe Gr├╝├če
Valentine

---
To see a World in a Grain of Sand
And a Heaven in a Wild Flower,
Hold Infinity in the palm of your hand
And Eternity in an hour.
(William Blake: Auguries of Innocence)


gesamter Thread:

23309 Postings in 1044 Threads, 64 registrierte User, 81 User online (0 reg., 81 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum