Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Schon wieder m├╝de zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Valentine(R) E-Mail, arse-ape-castle, 28.11.2017, 09:10

> Zumal ich tats├Ąchlich vergessen habe, eine Rechnung zu ├╝berweisen ... da war ich 12 Tage ├╝berf├Ąllig, als ich sie heute morgen mit schreckensgeweiteten Augen wiedergefunden habe.

Oha - aber genau sowas passiert dann eben :-| Da bin ich immer froh, dass es inzwischen Onlinebanking gibt und man das zumindest sehr zeitnah beheben kann.

> Ich h├Ątte eine Menge Futter f├╝r das Ding ... es w├╝rde es gut bei mir haben.

Ich k├Ânnte auch eins problemlos durchf├╝ttern.

> Ah, also schon wieder :-D

Genau. Jetzt is' aber gut. Wobei ich eigentlich auch mal noch was ins B├╝ro mitbringen wollte ...

> Hui ... da kenne ich nur den Namen ... und ich bilde mir ein, mich an ausgesprochen schmalzige Cover zu erinnern.

Da gab es einige sehr ├╝ble, ja. Wobei die B├╝cher an sich gar nicht schlecht waren, weit entfernt vom ├╝blichen Nackenbei├čerzeugs. Eher spannend-atmosph├Ąrisches Familiengeheimnisged├Âns, nat├╝rlich auch mit ein bisschen Liebe. Meist ein Waisenm├Ądchen, das irgendwo in den Kolonien aufw├Ąchst und dann auf Spurensuche in der Vergangenheit geht.

Unter anderem Namen (Jean Plaidy) hat sie auch einige ganz gute historische Romane geschrieben (zumindest fand ich sie damals gut).

> H├Ątte ich jetzt aber nicht gewusst, dass die auch (nur?) ├╝ber Indien geschrieben hat.

Wie gesagt, die Kolonien spielten fast immer eine Rolle. Da war sicher auch mal Indien dabei.

> Hat er eigentlich Lebensgr├Â├če, der Wal? :-P

Nicht ganz. Ist eher ein W├Ąlchen :D

> Upps! Aber Recht hast Du, warum kostbare Lesezeit vergeuden.

Eben drum. Wenn ich schon beim Gedanken an ein Buch so gar keine Leselust versp├╝re, ist das kein gutes Zeichen.

> Stelle ich mir sehr h├╝bsch vor :-)

Vor allem, wenn man's auch versteht, was ich ja leider nicht tue. Ich kenne nur die paar Br├Âckchen Bretonisch, die einem ab und an begegnen wie "kenavo" oder die Bestandteile vieler Ortsnamen wie lan, penn, mor ... und "tour-tan" wei├č ich auch noch, Leuchtturm.

> L├Ąsst sich nach so langer Zeit dann nicht leicht absch├Ątzen, was sich da ge├Ąndert hat.

Schema F, vermute ich.

> Das w├Ąre bei HomeOffice schwierig :lol3:

In der Tat ein Nachteil desselben :D

Liebe Gr├╝├če
Valentine

---
To see a World in a Grain of Sand
And a Heaven in a Wild Flower,
Hold Infinity in the palm of your hand
And Eternity in an hour.
(William Blake: Auguries of Innocence)


gesamter Thread:

23309 Postings in 1044 Threads, 64 registrierte User, 82 User online (0 reg., 82 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum