Willkommen im Kleinen Bücherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Wochentagsverwirrt zur MITTWOCHSFRAGE (Bücher)

verfasst von Valentine(R) E-Mail, arse-ape-castle, 04.10.2017, 10:28

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Wegen des Feiertages gestern fühlte es sich heute so montäglich an, dass mir gerade erst klar geworden ist, welcher Wochentag wirklich ist :P Feiertage sind schön, aber sie bringen das Zeitgefühl manchmal etwas durcheinander :D

Ich hoffe, Ihr habt den Tag gestern gut verbracht :) Wir waren "nur" zu Hause (weil es just dann zu schütten anfing, als wir eine Runde spazierengehen wollten), aber das war echt gut, die perfekte Mischung aus Lesezeit und ein paar Dinge nebenher erledigen.

Was lest Ihr denn zur Zeit?

Ich habe mir "Flesh and Blood" von Stephen McGann geschnappt, ein Zwitter aus Autobiographie/Familiengeschichte und medizinisch-gesellschaftlichen Themen. Liest sich sehr interessant, und dass ich McGann als Schauspieler gerne mag, schadet dabei natürlich auch nicht.

Wisst Ihr schon, was Ihr als nächstes lesen wollt?

Bei mir wird es wahrscheinlich eins meiner SLW-Bücher. Laut FIFO wäre "Spiegel im Spiegel" von Michael Ende dran. Davor habe ich ein bisschen Respekt, aber wer nicht wagt ... ;)

Die Kreativfrage überlegt noch, welche N-Insel sie als nächstes bereisen möchte.

Einen schönen Mittwoch allerseits!

Liebe Grüße
Valentine

---
To see a World in a Grain of Sand
And a Heaven in a Wild Flower,
Hold Infinity in the palm of your hand
And Eternity in an hour.
(William Blake: Auguries of Innocence)


gesamter Thread:

22789 Postings in 1019 Threads, 63 registrierte User, 97 User online (2 reg., 95 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum