Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Wieder da zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von Marmotte(R), 29.09.2017, 12:17

Hallo Valentinchen,

>Hauptsache Urlaub! :)

Du sagst es!

>Arbeitsreich und auch sonst eher wuselig. Und ich komme momentan auch noch ganz besonders schlecht aus dem Bett :lookaround:

Wahrscheinlich auch ein bisschen die Umstellung nach dem Ausschlafen im Urlaub, oder?

>Keine besonderen Pl├Ąne. Sogar der Sonntags-Orgeldienst f├Ąllt aus, so dass wir einfach mal f├╝nfe gerade sein lassen werden (wobei Herr Valentine ein bisschen was arbeiten muss :-| Aber das kann er zum Gl├╝ck von zu Hause aus machen.)

Immerhin! Dann w├╝nsche ich Dir auf jeden Fall mal angenehmes Chillen!

>H├Ârt sich ausgezeichnet an. Ein paar Schritte im Wald zu spazieren f├Ąnde ich auch nett, aber die Wetteraussichten sind hier auch nicht so besonders. Schaun mer mal.

Im Moment scheint gerade die Sonne, ich schaue mal, ob ich mich gleich mal ein bisschen raussetzen kann.

>Immer noch dasselbe. Immerhin habe ich gestern abend endlich mal meinen Senf zum letzten gelesenen Leserundenbuchkapitel geben k├Ânnen und dann auch bei Lady Molly weitergelesen, waren aber nur wenige Seiten.

Besser als nix! :ok:

>Klingt immer noch gut :) Wie ist denn da die Varianz bei den Themen? Alles eher Society-Zeugs oder bunter gemischt?

Ziemlich viel Society-Zeugs, aber er kann einen ja manchmal wirklich ├╝berraschen, so in der Entwicklung der Geschichte. Das meiste liest sich einfach nett weg, aber dann sind da schon auch andere dazwischen, wo man schon so einen "Hoppla!"-Effekt hat.

>Ich habe nun "Flesh and Blood. A History of My Family in Seven Maladies" von Stephen McGann ausgesucht. Der spielt in einer meiner Lieblingsserien, "Call the Midwife", einen Arzt und hat, inspiriert von dieser Rolle, etwas in seiner Familiengeschichte gest├Âbert und ein Buch geschrieben. Beim Reinlesen sah es schon mal sehr interessant aus.

Der Titel h├Ârt sich auf jeden Fall schon mal witzig an.

>Hach, Lockwood *seufz* Einerseits jammerschade, dass die Serie dann zu Ende ist, andererseits finde ich es auch gut, dass sie in sich abgeschlossen ist und nicht irgendwann nachlassen kann. Ich unterstelle jetzt einfach mal, dass der letzte Band das Niveau halten wird. Eine wirklich tolle Serie, die sogar in der ├ťbersetzung klasse ist, ich hab sie ja komplett auf deutsch gelesen. Die Abk├╝rzung BEB├ťP ist auch unschlagbar, finde ich :D

Klar, ich w├╝rde auch gerne noch mehr lesen, aber ganz wie Du sagst: Besser, als wenn ihm irgendwann die Ideen ausgehen.
Was war BEB├ťP? Sorry, ich hab in die deutschen ├ťbersetzungen nie reingeschaut, muss ich zugeben.

>Urlaub findet einfach zu selten statt und ist zu schnell vorbei ...

Du sagst es :yes:

>Ich habe nur die Bilder direkt im Posting gesehen und mich nicht komplett durchgeklickt ... die Zeit, Du verstehst ...

Klar ... war jedenfalls auch im Schnee sehr nett.
Ich hab auch noch eine kleine Sammlung Murmeltier-Bilder (im Posting war ja bislang nur eins dabei, wenn auch ein besonders tolles), vielleicht mache ich da noch mal ein extra Posting draus. Sie sind einfach zu h├╝bsch.

>Ja, absolut. Ausschlafen, Fisch essen, Wein trinken und das Meer m├Âgen kann man ja auch, wenn's kalt ist :D

:ok:

>Huh ... abgesehen davon, dass ich Zelten generell wenig witzig finde, kann ich mir das gut vorstellen. Da muss man bestimmt aufpassen, dass einem nicht das Zelt wegfliegt, oder? :D

Das auch ... aber meistens wurde es daf├╝r vom Regen zu sehr runterger├╝ckt ... und es macht ├╝berhaupt keinen Spa├č, wenn man ein klatschnasses Zelt einpacken und am n├Ąchsten Ort wieder aufbauen muss.
Fachfrau f├╝r das Ein-Personen-Aufbauen von Hauszelten im Sturm war ich damals jedenfalls.

>Sehr guter Plan :) Ich w├Ąhle am Urlaubsende die Lekt├╝re auch immer taktisch aus, nachdem ich manchmal schon nach dem Urlaub wochenlang an irgendeinem dicken W├Ąlzer rumgekrebst bin.

Genau das! Der hier ist hat zwar auch gut 900 Seiten, aber eben gut teilbare.

>Davon gehe ich aus, siehe oben. Falls sie sich f├╝r Noirmoutier entscheidet, kann sie f├╝rs O auch gleich in Frankreich bleiben. Ouessant ist ein Muss! (Seufz, da w├╝rd ich auch gerne mal wieder hin ...)

Stimmt, Ouessant ist toll ... :love:

Ach, was mir gerade einf├Ąllt: Ich hatte ganz vergessen, das sich am n├Ąchsten Freitag beruflich unterwegs bin, k├Ânntest Du einspringen?

Liebe Gr├╝├če,
Marmotte


gesamter Thread:

22776 Postings in 1017 Threads, 63 registrierte User, 93 User online (0 reg., 93 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum