Willkommen im Kleinen Bücherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchkäufe bei Amazon unterstützen:

[ zurück zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

Wieder da zur MITTWOCHSFRAGE (Bücher)

verfasst von illy(R), 20.09.2017, 19:15

Hallo Valentine,

dann will ich dich mal nicht ganz so alleine lassen.

Melde mich zurück zum Dienst :D Das Urlaubswetter war zwar nach einem ziemlich heißen Beginn eher durchwachsen-herbstlich, ähnlich wie hier, aber trotzdem war es schön, mal 3 Wochen nix zu tun und das am Meer ;) Und Lesen geht ja auch bei Regen :D

Wenn das Häuschen schön warm ist, entspannt auch einfach nur Lesen

Was lest Ihr denn zur Zeit?

Ich glaube hier liegen noch so diverse Bücher herum, die ich schon vor deinem Urlaub angefangen habe...

Aktiv ist im Moment: Erin Kelly - Der ehrenwerte Mörder
Freelance-Reporter Luke plant ein Buch über den Ex-Gangster und heutigen Philanthropen Joss Grand, der vielleicht 1968 seinen Geschäftspartner ermordet hat. Liest sich ganz gut.

Ich habe gestern "London" von Christoph Marzi beendet (dort habe ich mich mal kurz gegruselt, als das Schweigen von Big Ben das finale Anzeichen für Chaos und Untergang war ... passt irgendwie zu gut zur momentanen Weltlage und der tatsächlichen längeren Stillegung der Glocken dort! :D ) und werde heute in die Leserunde zu "At Lady Molly's" von Anthony Powell starten.

Da frage ich mich, ob das Schweigen schon so lange geplant war, dass Marzi es absichtlich in den Roman einbauen konnte, auf dass es einen so gruselt. ;-)

Habt Ihr schon Pläne fürs nächste Buch?

Ach frag doch so was nicht. :-D

Was die Kreativfrage gerade so treibt, weiß ich gar nicht. Ich hoffe, es geht ihr gut :D

Sie wollte als nächstes nach Madagaskar, seitdem haben wir nichts mehr gehört. :-)

Einen schönen Mittwoch Euch & liebe Grüße,

Auch so
illy


gesamter Thread:

22789 Postings in 1019 Threads, 63 registrierte User, 99 User online (2 reg., 97 Gäste)
Kleines Bücherforum | Kontakt
powered by my little forum