Willkommen im Kleinen B├╝cherforum von Literaturschock.de

Das Forum durch Buchk├Ąufe bei Amazon unterst├╝tzen:

[ zurŘck zum Forum ] [ Altes Forenarchiv (coming soon) ] [ log in | registrieren ]

M├╝ckenplage zur FREITAGSFRAGE (BŘcher)

verfasst von illy(R), 28.07.2017, 16:49

Hallo Marmotte.

Ich hoffe, bei Euch war das nicht so schlimm mit den Unwettern und ├ťberschwemmungen?
Hier hielt es sich zum Gl├╝ck in Grenzen, daf├╝r haben wir Heerscharen von M├╝cken, dementsprechend zerstochen bin ich. Das nervt ... :angry:


Keine ├ťberschwemmungen, keine M├╝cken. Bisschen k├╝hl f├╝r Juli, aber der frisch ges├Ąte Rasen freut sich ├╝ber den Regen. ;-)

Wie war Eure Woche?

Wer fr├╝h arbeiten geht, kann auch fr├╝h nach Hause. Dazwischen allerdings (mehr als) genug zu tun. Heute immerhin zwischendurch zur Massage, nun geht es entspannt ins WE.

Was macht Ihr am Wochenende?

Sonntag auf einem Familiengeburtstag brunchen, sonst nichts. B├╝gelw├Ąsche habe ich gerade erledigt, jetzt wird hinterhergesaugt und damit ist der gr├Â├čte Teil des Haushaltsprogramms auch erledigt.

Diesmal haben wir (endlich mal wieder!) ├╝berhaupt gar nichts vor. Ich hoffe auf halbwegs akzeptables Wetter, so dass wir etwas wandern k├Ânnen und ich etwas im Garten werkeln kann. Aber ansonsten plane ich haupts├Ąchlich mal wieder Lesezeit ein.

Das klingt klasse. :-)

Was lest Ihr gerade?

Ich bin kaum zum Lesen gekommen...
Meine aktuellen Baustellen (auf denen gearbeitet wird...)
David Liss - Die Teufelsgesellschaft (S.250 v. 530) 17.Jh-Wirtschaftskrimi: Liest sich eigentlich ordentlich, aber ich finde die Hauptfigur nicht sehr nett (das ist ein 3. Band, das wusste ich vorher schon), deswegen habe ich nicht immer Lust darauf.

Peter May - Der ewige Schlaf (56%, noch 1,9 Stunden sagt der Reader) Krimi auf einer unwirtlichen Insel vor Kanada. Parallel dazu die Geschichte eines armen hebridischen Jungen aus dem 19. Jh. , der vermutlich dahin auswandern wird. Ich habe schon bessere Sachen des Autors gelesen.

Oliver Adam - Die Summe aller M├Âglichkeiten (40%, noch 2,0 Stunden)
Episodenroman, der in einem s├╝dfranz├Âsichen Urlaubsort spielt. Gef├Ąllt mir ganz gut.

Ich bin auf den letzten Seiten von Die Palme und der Stern von Leonardo Padura. Die etwas ausgedehnteren Ausfl├╝ge in das Buch in den letzten Tagen taten dem Ganzen noch mal sehr gut, so dass es mir letztlich gut gefallen hat. Sympathische Charaktere gab es kaum, aber der Schreibstil gef├Ąllt mir und wie er mit den verschiedenen Zeitebenen und den jeweiligen Parallelen gespielt hat, war schon sehr lesenswert.

Das klingt doch gut, ich mag Padura ja sowieso.

Was werdet Ihr anschlie├čend lesen?

Bei meinem Tempo beende ich keines meiner angefangenen B├╝cher und sollte tunlichst die Finger von neuen lassen.

Ich hab mir mal A Ghostly Light von Juliet Blackwell rausgesucht. Diesmal soll Mel einen historischen Leuchtturm renovieren, da konnte ich nat├╝rlich nicht dran vorbei und werde sie dabei besuchen.

Argh, noch so eine Reihe, die ich unbedingt mal anfangen wollte. Man kommt zu nix!

Die Kreativfrage ist immer noch auf dem Weg nach Krk ÔÇŽ sie ist auf jeden Fall schon mal froh, dass sie die Antarktis-K├Ąlte hinter sich hat.

Ich w├╝nsche g├╝nstige Winde!

Ich w├╝nsche Euch ein wunderbares Wochenende,

Danke, dir/euch ebenso
Liebe Gr├╝sse
illy


gesamter Thread:

22796 Postings in 1019 Threads, 63 registrierte User, 91 User online (0 reg., 91 Gńste)
Kleines BŘcherforum | Kontakt
powered by my little forum